Schaeffler verwendet Cookies, um Ihnen eine optimale Nutzung zu gewährleisten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Last als Treibstoff

von Thomas Arndt April 2017

» Einst war die Lokomotive für den Menschen ein Ungeheuer aus Stahl, doch was ist sie heute anderes als ein bescheidener Freund, der jeden Abend um sechs vorbeikommt?

Antoine de Saint-Exupéry

Die längsten Güterzüge

BHP Iron Ore Train (2001, Australien)

7.353 Meter

7.302 Meter

Sishen–Saldanha Railway Line (1989, Südafrika)

6.500 Meter

Kazakhstan Railways (1986, UdSSR)

5.500 Meter

Union Pacific (2010, USA)

3.911 Meter

BNSF (2010, USA)

Zum Vergleich: der längste Personenzug

1.733 Meter

Quelle: Wikipedia

Foto Fredric Alm/LKAB

Mehr Technologie erleben mit Schaeffler. Klicken Sie hier …

Innovative Wikinger

Bevor es zu spät ist

Zellforschung

Seit 100 Jahren entwickelt Schaeffler Lagerlösungen für die Bahn. Neueste Hightech-Varianten melden Verschleiß mittels Sensoren

Optimal vernetzt, technikaffin, kreativ, mutig – Skandinavien ist eine Hochburg des digitalen Fortschritts

Ob Akku oder Pumpspeicherwerk – findige Köpfe tüfteln an den Energiespeichern von morgen

Die Online-Version des Technologiemagazins von Schaeffler

BHP Iron Ore Train (2001, Australien)

Sishen–Saldanha Railway Line (1989, Südafrika)

Kazakhstan Railways (1986, UdSSR)

Union Pacific (2010, USA)

BNSF (2010, USA)

NBMS (1991, Belgien), 1 E-Lok, 70 Waggons

Mehr Technologie erleben mit Schaeffler. Klicken Sie hier …

Last als Treibstoff

BHP Iron Ore Train (2001, Australien)

Sishen–Saldanha Railway Line (1989, Südafrika)

Kazakhstan Railways (1986, UdSSR)

Union Pacific (2010, USA)

BNSF (2010, USA)

NBMS (1991, Belgien), 1 E-Lok, 70 Waggons

Die Online-Version des Technologiemagazins von Schaeffler